Sehnder Masch-Höfe: Gemeinsam wohnt es sich schöner

Die Beste Bau Bauregie GmbH realisiert in Sehnde für die Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen ein neues Wohn-Konzept in Citynähe mit 76 Mieteinheiten, nachhaltigen Car-Sharing-Angeboten und aktiver Nachbarschaftshilfe

Spartenstich Masch-Höfe

SEHNDE. Wohnen mitten in der Stadt und dennoch im Grünen – die Sehnder Masch-Höfe machen es möglich. Auf einer ca. 9200 qm großen, zuletzt landwirtschaftlich genutzten Freifläche – gelegen zwischen der Lehrter Straße und dem Sehnder Freibad – erwächst in Bahnhofsnähe ein attraktives Quartier mit 76 barrierefreien Mietwohnungen, dazugehörenden  Car- und Bike-Sharing-Angeboten, Ladesäulen für E-Mobilität und modernsten Smart-Home-Technologien. Die Sehnder Firma „Beste-Bau Bauregie GmbH“ realisiert für die Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen ein im Stadtgebiet bislang einmaliges zukunftsweisendes Wohnkonzept mit kommunikativen Gemeinschaftsräumen, bei dem der wachsende Wunsch nach gemeinschaftlichem Leben mit dem individuellen Wohnen vereint wird. Die Firma Beste Bau übernimmt für die Volksbank auch die Vermietung und die Verwaltung der Mietwohnungen.

Die gesamte Wohnfläche beträgt ca. 5800 qm. Das Gebäudeensemble besteht aus fünf solitär stehenden viergeschossigen Wohnblöcken. Die Gebäude werden über ein Blockheizkraftwerk und eine Photovoltaikanlage zentral mit Wärme und Strom versorgt. Grüne Innenhöfe bieten Freiräume mit Ruhezonen und Spielflächen für Kinder. Das Wohnkonzept unterstützt und belebt eine aktive Nachbarschaft. Jeder Bewohner hat seine eigene Wohnung als Rückzugsrefugium, kann aber gleichzeitig Gemeinschaftsräume nutzen, die ein kommunikatives Miteinander fördern. Die hochwertig ausgestatteten 2-4 Zimmerwohnungen sind barrierefrei ausgestattet und verfügen über eine Wohnfläche von 60 bis 117 qm.

Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse, Fußbodenheizung und elektrische Jalousien, die über eine App gesteuert werden können. Das vorkonfigurierte Smart-Home-System lässt sich problemlos mit weiteren Steuerfunktionen belegen. Die Fensterfronten der lichtdurchfluteten Räume sind mit einem erhöhten Einbruchsschutz gesichert. Das gesamte Quartier verfügt über ein kostenloses W-Lan, das Bestandteil des Mietangebots ist. Es gibt eine Paket-In-Abholstation, bei der Pakete hinterlegt und per App Abholaufträge eingerichtet werden können. Die Wohnanlage verfügt über 30 Garagen. Daneben gibt es 46 Stellplätze – teilweise mit Ladestationen versehen.

Die Vermietung startet im Januar und der Bezug zu attraktiven Konditionen nach Fertigstellung der ersten Gebäude im September 2020.

„Es gibt ein gesellschaftliches Umdenken hin zu neuen Wohnformen, die ein generationsübergreifendes, ungezwungenes Miteinander fördern und den Bedürfnissen der Menschen Raum bieten. Das innovative Neubauprojekt Masch-Höfe vereint das und verkörpert im Grunde den genossenschaftlichen Gedanken, für den wir als Volksbank stehen. Wir möchten unseren Mitgliedern und Kunden ein modernes Wohnen in unserem Geschäftsgebiet ermöglichen, das es so bislang noch nicht gibt“, sagt Vorstandsvorsitzender Henning Deneke-Jöhrens. Die Volksbank beschreitet mit dem Projekt Neuland. Der Schritt ist Teil der strategischen Neuausrichtung, der das starke regionale Engagement des Geldinstituts auf weitere Geschäftsfelder ausrollt.    

Die Beste Bau Bauregie GmbH ist seit über 30 Jahren erfolgreich im Wohnungsbau am Markt und ist seit 10 Jahren ausschließlich im Geschosswohnungsbau tätig. Seit 2009 werden ausschließlich barrierefreie Wohnungen gebaut. Erfahrungen mit einem ähnlichen Wohnkonzept wurden in der Sehnder Nordstraße und im Laatzener Ortsteil Ingeln-Össelse gesammelt. „Der Kerngedanke, bei Bedarf gemeinsam als Hausgemeinschaft zu leben, entspricht dem Zeitgeist. Menschen möchten kommunizieren. Die Architektur im Mietwohnungsbau hat das lange Zeit unterbunden und die Anonymität gefördert. Wir denken Wohnen schon seit längerer Zeit neu und schaffen den nötigen Freiraum“, sagt Dirk Berkefeld, Beste-Bau-Bauregie-Geschäftsführer, und betont: „Seit gut 10 Jahren begleitet uns dabei die Volksbank eG bei großen Projekten. Das verbindet und wir freuen uns, dass wir gemeinsam dieses tolle Projekt realisieren.“

Die Beste Bau Bauregie GmbH hat das innenstadtnahe Areal im Jahr 2017 gekauft und projektiert. „Ziel war es, hochwertigen wie bezahlbaren Wohnraum für unterschiedliche Gesellschaftsgruppen zu schaffen, der urbane Lebensqualität versprüht und durch die Lage Charme besitzt“, sagt Dirk Berkefeld, der mit dem Konzept den Nerv der Volksbank eG getroffen hat. Der erste Spatenstich erfolgt im Oktober. Die einzelnen Wohnblöcke werden sukzessive zwischen August 2020 und April 2021 fertig gestellt. Das Quartier ist verkehrstechnisch bestens angebunden, A2 und A7 sind in wenigen Minuten zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten, Bildungseinrichtungen und Ärzte sind fußläufig erreichbar. Sehnde hat rund 25.000 Einwohner, ist im Altersdurchschnitt die jüngste Kommune der Region Hannover und prosperiert.