Renate Rister 50 Jahre bei der Volksbank

Renate Rister ist seit 50 Jahren bei der Volksbank eG

Am 1. April 2019 feierte Renate Rister ihr 50-jähriges Dienstjubiläum bei der Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen.

Im Jahr 1969 begann sie ihre Ausbildung bei der Volksbank Leinetal eGmbH in Burgstemmen. Sie wurde ins Angestelltenverhältnis übernommen, arbeitete im Kundenbereich und war zuständig für Kontokorrent und Spareinlagen. Bereits nach kurzer Zeit wurde ihr aufgrund ihrer überdurchschnittlichen Leistungen die Verantwortung der Giroabteilung übertragen.

Von 1980 an war Renate Rister als stellvertretende Leiterin der (damaligen) Hauptstelle Burgstemmen für den gesamten Kundenbereich verantwortlich.

Nach Fusionen ihres Arbeitgebers, 1989 mit der Volksbank Hildesheim eG, 1999 mit der Volksbank eG Harsum, wurden im Oktober 1999 die Geschäftsstellen Burgstemmen und Nordstemmen zusammengelegt. Damit änderte sich auch der Arbeitsort der Jubilarin.
Auch die Fusion der Volksbank Hildesheim eG mit der Volksbank eG Lehrte-Springe-Pattensen-Ronnenberg im Jahr 2015 änderte nichts an ihrem Einsatzort. Bis heute blieb sie „ihrer“ Region – treu.

Fast alle Burgstemmer Kunden sind nach der Zusammenlegung der Filialen nach Nordstemmen gewechselt. Das lag auch an der persönlichen Bindung zur freundlichen und kompetenten Beraterin. Renate Rister ist auch heute noch für viele Burgstemmer, aber mittlerweile auch für die Nordstemmer Kunden, die erste Ansprechpartnerin.

Die Bankerin ist verheiratet, hat eine Tochter und ist seit acht Wochen Oma. Ihren Urlaub verbringt sie gern mit ihrem Mann auf den Kanaren. In der Freizeit fährt sie gern Fahrrad und findet ihren Ausgleich in der Gartenarbeit. Für alle Hobbys und das Enkelkind wird Renate Rister ab Oktober diesen Jahres mehr Zeit haben. Dann wird sie ihr langes Berufsleben abschließen, um im Ruhestand Zeit zu haben für die Dinge, die ihr sonst noch Freude machen.

Dass ihr die Arbeit bei der Volksbank immer Spaß gemacht hat, gibt sie übrigens auch als Grund für die langjährige Beschäftigung bei „ihrer Volksbank“ an.