Große Freude bei Eintracht und Caritas: Volksbank spendiert VW-up!

Volksbank spendiert VW-up!

Drei VW-ups! hat die Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen im Rahmen ihrer VRmobil-Aktion in diesem Jahr zur Verfügung gestellt. Bewerben darum konnten sich Vereine und gemeinnützige Institutionen in ihrem Geschäftsbereich. Eintracht Hildesheim und der Caritasverband in Stadt und Landkreis Hildesheim überzeugten die Bank durch den Verwendungszweck und die Einsatzhäufigkeit.

Frisch von Band
Anfang des Monats begleitete Maike Bruns, Kundenbetreuerin bei der Volksbank, die glücklichen Gewinner nach Wolfsburg, wo sie ihr nagelneues Auto entgegennehmen konnten.
Die Vizepräsidentin des Niedersächsischen Landtags, Petra Emmerich-Kopatsch, und der Vorstandsvorsitzende der VR-Gewinnspargemeinschaft e.V., Harald Lesch, überreichten in der AUTOSTADT in diesem Jahr die Schlüssel für 22 VRmobile.

Die stolzen Gewinner
Andreas Iloff, Geschäftsbereichsleitung Sucht- und Eingliederungshilfe bei der Caritas, präsentierte jetzt in Hildesheim, gemeinsam mit Timo Hauptmann, Leiter der Volksbank-Hauptstelle Hildesheim, und seine Mitarbeiterin, Maike Bruns, stolz sein neues Auto.
Tobias Hartrich, Leiter der Geschäftsstelle und stellvertretender Vorsitzender von Eintracht musste leider gestehen, dass der Sportverein es noch nicht geschafft hat, sein VRmobil anzumelden. Versicherte aber, dass das schnellstmöglich nachgeholt wird, da es dringend benötigt wird.

Wichtige Aufgabenbereiche für die VRmobile
Eintracht Hildesheim wird das VRmobil für unterschiedliche Angebote einsetzen. So gestaltet der Verein an 12 Schulen in Stadt und Landkreis Hildesheim das Ganztagsangebot mit. Darüber hinaus besuchen die Kinder des vereinseigenen Sport-Horts einmal in der Woche die Schwimmhalle in Himmelsthür. Auch hier schafft das Auto Entlastung. Das junge Eintracht-Team, das sich aus auch FSJler und BFDler zusammensetzt, kann jetzt flexibler eingesetzt werden, weil ein zusätzliches Kraftfahrzeug unabhängiger macht vom öffentlichen Nahverkehr.
Auch die Behindertensportgruppe profitiert von der neuen Mobilität: Hier kann der Verein jetzt den Transport der Kinder anbieten, die nicht von ihren Eltern zu den Sportangeboten gebracht werden können. „Und noch viele andere Einsatzmöglichkeiten können wir uns vorstellen“, sagt Tobias Hartrich. „Wir sind sehr dankbar für diese Unterstützung der Volksbank.“

Der Caritasverband für Stadt und Landkreis Hildesheim benötigt dringend ein Auto für die Miarbeiter*innen, die Menschen im Ambulanten Betreuten Wohnen (ABW) unterstützen. Im ABW leben psychisch Erkrankte, Abhängige und Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung. Zum einen besuchen die Betreuer sie zuhause, sind Hilfe und Ansprechpartner. Zum anderen fahren sie ihre Betreuten zu Ärzten, Beratungsstellen usw. und helfen so, auch Schwellenängste abzubauen. Bislang mussten die Caritas-Mitarbeiter*innen für diese Aufgaben private PKWs einsetzen.

Zusammen mit einem VRmobil, das die Lebenshilfe Springe - ebenfalls durch die Volksbank eG - in diesem Jahr erhält, fahren insgesamt 25 bunt beklebte VW-ups! durch das Geschäftsgebiet der Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen. Insgesamt mehr als 2.500 von ihnen gibt es in ganz Deutschland.

Kleine komfortable Flitzer
Das VRmobil ist komfortabel ausgestattet mit einem 5-Gang Start-Stop-System, Radio „Composition Phone“, Klimaanlage, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, vier Funkklappschlüsseln, Vordersitzen mit Höheneinstellung, Ganzjahresreifen, beheizbaren und von innen verstellbaren Außenspiegeln sowie elektrischen Fensterhebern.

Helfen, Sparen und Gewinnen - daher kommen die Mittel
Die großzügige Unterstützung in Form eines VRmobils konnte dank der mehr als 14.300 Mitglieder und Kunden der Volksbank eG realisiert werden, die über 71.000 Lose besitzen. Jeder Gewinnsparer trägt mit seinem Loskauf dazu bei, dass die Volksbank in seinem Ort Zuwendungen vergeben kann für soziale, kulturelle oder sonstige gemeinnützige Zwecke. Der sogenannte Reinertrag beträgt 25% des aufkommenden Spielkapitals. Einen Teil des Reinertrags hat die Bank jetzt für den Kauf der VRmobile verwendet.