Heike Voges 40 Jahre bei der Volksbank

Heuke Voges

Am 1. August 2018 feiert Heike Voges ihr 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen.

Im August 1978 begann sie ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Volksbank eG Pattensen.
Nach erfolgreichem Abschluss Ende Januar 1982 war sie als Angestellte je zur Hälfte in Gestorf und Lüdersen tätig. Allein in Gestorf stand sie ihren Kunden 35 Jahre lang beratend zur Seite.

Fünf Fusionen der Volksbank hat sie in dieser Zeit erlebt. Sie haben an ihrem Einsatzort nichts geändert. So verschmolz 1985 die Volksbank eG Pattensen mit der Volksbank in Gleidingen.

1990 erfolgte der Zusammenschluss mit der Volksbank Eldagsen-Springe eG zur Volksbank Springe-Pattensen eG und 1999 mit der Volksbank eG in Ronnenberg. Im Jahr 2003 fand die Fusion mit der Volksbank Lehrte eG statt und letztlich im Jahr 2015 mit der Volksbank Hildesheim eG zur heutigen Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen.

Nachdem im Mai 2017 die Geschäftstätigkeit der Filiale Gestorf auf Bennigsen übertragen wurde, wechselte auch Heike Voges ihren Arbeitsplatz in diese Geschäftsstelle.
Sie sagt: „Der langjährige Einsatz in Gestorf hat zu einem gewachsenen Vertrauensverhältnis zwischen meinen Kunden und mir geführt. Meine Gestorfer Kunden besuchen jetzt bei Bedarf die Geschäftsstelle in Bennigsen und auch zu den Bennigser Kunden habe ich schnell eine vertrauensvolle Beziehung aufbauen können.“

Heike Voges wohnt in Hiddestorf, ist verheiratet und hat einen Sohn. Die Familie und die Zucht von Labradoren sind ihre Hobbys und hier findet sie auch den Ausgleich vom Bankalltag.

Heike Voges ist fröhlich, freundlich und aufgeschlossen. Sowohl Kunden als auch Kollegen schätzen ihre verbindliche Art.

Danach gefragt, warum sie der Volksbank schon 40 Jahren lang treu ist, antwortet sie:
„Es hat mir immer Spaß gemacht. Ich arbeite einfach gern mit Menschen und habe
in den vier Jahrzehnten den Kontakt zu vielen netten Kunden und Kollegen aufbauen und
halten können.“

Ihr Jubiläum feiert Heike Voges mit ihrer Familie und im Kollegenkreis.