Elke Weiß 40 Jahre bei der Volksbank

Elke Weiß

Presseinfo zum 1. August 2018
Elke Weiß 40 Jahre bei der Volksbank
Am 1. August 2018 feiert Elke Weiß ihr 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen.

Vom 1. August 1978 bis 25. Juni 1984 wurde Elke Weiß in der Volksbank eG Lehrte ausgebildet. Anschließend blieb sie als Angestellte in Ihrem Ausbildungsbetrieb und war in der Filiale Lehrte tätig. Im Oktober 2007 wechselte Elke Weiß ihren Einsatzort zur Geschäftsstelle Sehnde, in der sie auch heute noch zu den ersten Ansprechpartnern der dortigen Kunden gehört.

Sie erlebte während ihrer Zeit bei der Volksbank insgesamt vier Fusionen:
1979 fusionierte die Volksbank eG Lehrte mit der Volksbank Sievershausen, 1985 mit der Volksbank Ilten, 2003 mit der Volksbank Springe-Pattensen-Ronnenberg und 2015 mit der Volksbank Hildesheim. Trotz der Veränderungen, die sich durch die Verschmelzungen ergaben, blieb sie ihrer Bank und ihrem Einsatzbereich Lehrte/Sehnde treu.

Auf die Frage nach den Gründen, antwortet Elke Weiß: “Ich habe meinen Beruf als Bankkauffrau immer geliebt, vor allem den Umgang mit Kunden sehe ich immer noch als meine Berufung. Auch ein freundschaftlicher Kontakt zu den Kollegen ist mir wichtig und so sind über die vielen Jahre auch enge Freundschaften gewachsen.“
Das können ihre Kollegen nur bestätigen. Eine Kollegin sagt: „Wir können mit allen Problemen zu ihr kommen, dienstlich oder privat. Sie hat für alle ein offenes Ohr. Elke ist absolut ehrlich, auch mal kritisch, aber immer wertschätzend. Mit ihrer freundlichen und aufgeschlossenen Art sowie ihrem verbindlichen Wesen ist sie eine beliebte Kollegin, die auch von den Kunden sehr geschätzt wird.“

Dennoch ist der Bankalltag manchmal stressig. Dann findet Elke Weiß, die in Sehnde wohnt, einen Ausgleich in ihrer Kirchengemeinde vor Ort, bei der Familie und Freunden oder beim Singen im Chor.