Volksbank unterstützt Kooperation Molitorisschule und MTV

Presseinfo im Mai 2016

Der MTV Borsum fördert den Judosport in der Molitorisschule in Harsum, indem er entsprechende Trainer zur Verfügung stellt. Leider reichten die Matten des Vereins nicht aus. Burghardt Fischer vom Männer-Turnverein wandte sich von daher an seine Volksbank vor Ort, mit der Bitte um Unterstützung. Die Anfrage stieß bei seiner Beraterin auf offene Ohren.

Nicole Baule, Leiterin der Geschäftsstelle Borsum, übergab jetzt offiziell die Zuwendung von 1.000 Euro zur Anschaffung von Judomatten direkt am Ort des sportlichen Einsatzes.

Die Mittel für Anschaffung der Matten stammen aus dem Reinertrag des Gewinnsparens. Somit haben alle Gewinnsparer zu dieser großartigen Hilfsaktion beigetragen.

Und so funktioniert es: Der Gewinnsparer entrichtet als Einsatz monatlich 5 Euro je Los; 4 Euro davon spart er, 1 Euro beträgt der Loseinsatz. Aus dem Loskapital von 1 Euro entsteht unter anderem der sogenannte „Reinertrag“. Der Sparbeitrag wird Mitte Dezember eines jeden Jahres ausgezahlt.

Hat der Sparer 10 Lose mit fortlaufenden End-Nummern (genannt "10-gewinnt"), so hat er auf jeden Fall einen 4-Euro-Gewinn. Jeden Monat werden Gewinne bis zu 5.000 Euro ausgelost.

Darüber hinaus nimmt jeder Gewinnsparer automatisch an Sonderauslosungen von Bargeld und Autos teil. In diesem Jahr gibt es außerdem jeden Monat einen Audi A1 Sportback und eine Traumreise im Wert von 5.000 Euro zu gewinnen. Im Juli werden zusätzlich BMW X1 verlost. Schon mit 1 Los haben die Gewinnsparer eine 4-fache Chance.

Jeder Gewinnsparer trägt mit seinem Loskauf außerdem dazu bei, dass die Volksbank in seinem Ort Zuwendungen vergeben kann für soziale, kulturelle oder sonstige gemeinnützige Zwecke (der „Reinertrag“): 25% des aufkommenden Spielkapitals stellt die VR-Gewinnspargemeinschaft e.V. den beteiligten Banken hierfür zur Verfügung.

Fast 14.000 Mitglieder und Kunden der Volksbank besitzen rund 63.000 Lose.