Uta Mader übernimmt Leitung in Nordstemmer Volksbank

Uta Mader
Uta Mader

Seit 15. Mai 2016 ist Uta Mader die neue Hauptgeschäftsstellenleiterin der Volksbank in Nordstemmen.

Die heute 42-jährige wechselte im Jahr 2002 von der Bausparkasse Schwäbisch Hall – einem Verbundpartner der Volksbank – zur Volksbank eG Springe-Pattensen-Ronnenberg. Als Kundenberaterin arbeitete sie in den Volksbank-Geschäftsstellen Grasdorf, Gleidingen und Pattensen, bevor sie im Jahr 2011 die Leitung der Geschäftsstelle in Gleidingen übernahm.

Im letzten Jahr fusionierten die Volksbanken Lehrte-Springe-Pattensen-Ronnenberg und Hildesheim zur Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen. Als durch Neustrukturierungen innerhalb der Volksbank die Stelle einer Leitung  für die Hauptgeschäftsstelle Nordstemmen intern ausgeschrieben wurde, bewarb sie sich sofort. Die Leitung einer großen Zweigstelle und die damit einhergehenden neue Herausforderungen reizten sie.

„Außerdem habe ich meine Kindheit in Groß Escherde verbracht und bin bis zum 16. Lebensjahr in Nordstemmen zur Schule gegangen. Da gibt es immer noch eine Verbundenheit.“, begründet die Geschäftsstellenleiterin ihre Entscheidung. Sie freut sich darauf, die Nordstemmer Kunden kennen zu lernen. „Mein Team, Daniela Berghahn, Christian Grossmann, Alexander Heuer, Gianni Krüger, Bärbel Ley, Jenny Pfeiffer, Renate Rister, Torsten Scholz, Hartmut Schweppe und Sonja Keller sowie der Firmenkundenberater vor Ort, Johannes Fennig, und ich werden für unsere Kunden „an einem Strang“ ziehen. Hier finden sie wie gewohnt beste Beratung und Betreuung vor Ort.“, verspricht Uta Mader.

Die Hauptgeschäftstellenleiterin wohnt heute mit ihrem Lebensgefährten und der gemeinsamen Tochter in Gleidingen. Ihre Freizeit widmet sie der Familie. Alle fahren Rad und Inliner und gehen gern zum Schwimmen.