Stephan Mauska übernimmt Leitung in Algermissen

Stephan Mauska
Stephan Mauska

Seit einigen Monaten ist Stephan Mauska neuer Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Algermissen.

Der 31-Jährige begann im August 2004 die Ausbildung bei der Volksbank Hildesheim eG. Im Januar 2007 bestand er die Prüfung zum Bankkaufmann. Nach einem kurzen Einsatz in anderen Geschäftsstellen, war Stephan Mauska bereits im März 2007 in der Geschäftsstelle in Algermissen tätig.

Der ehrgeizige junge Bankkaufmann strebte jedoch höhere Ziele an. So erlangte er im Januar 2010 den Abschluss „geprüfter Bankfachwirt“ (IHK Hannover), im April 2010 als „Fachwirt BankColleg“ und im September 2011 als "Bankbetriebswirt BankColleg" (Geno Akademie).
Im vergangenen Jahr fusionierten die Volksbanken Lehrte-Springe-Pattensen-Ronnenberg und Hildesheim. Als dann durch eine Neustrukturierung innerhalb der „neuen“ Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen die Stelle einer Leitung für die Geschäftsstelle Algermissen intern ausgeschrieben wurde, bewarb er sich umgehend und war erfolgreich.

Der bisherige Filialverantwortliche Ulrich Timpe verzichtete auf eine Bewerbung für die Leitungsfunktion der Geschäftsstelle Algermissen. Er leitete somit den Generationenwechsel in der Filiale ein.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Die Kunden der Geschäftsstelle in
Algermissen sind mir ja seit Jahren bekannt. Es gibt ein gewachsenes Vertrauensverhältnis.“, begründet Stephan Mauska seine Bewerbung. „Außerdem weiß ich, dass ich mit Ulrich Timpe, Jürgen Bettels, Andrea Eiwecke, Ellen Heubaum, Heidrun Pintag und Jörn Potgeter ein engagiertes und bewährtes Team habe. Wir alle arbeiten reibungslos zusammen, wobei wir die Belange unserer Kunden stets im Focus haben.“

Stephan Mauska wohnt in Adensen und ist dort in seiner Freizeit als stellvertretender Ortsbrandmeister in der dortigen Feuerwehr aktiv. Außerdem ist er der Vorsitzende des Adenser Feuerwehr-Fördervereins.