KiTa St. Martinus in Borsum freut sich über Kinderbus

Hurra! Gewonnen!

Die ersehnte Nachricht kam per Post. Schon zwei mal hatten wir uns für den beliebten
VRmobil-Kinderbus beworben. Nun hat es geklappt und die Freude ist riesengroß.
Die offizielle Übergabe des Busses hat am 19. Mai in der Volksbank am Kennedydamm 10 in Hildesheim stattgefunden. Aber den Bus von dort bis nach Borsum zu schieben wäre schon eine große Herausforderung gewesen und so hat die Volksbank den Bus in die Filiale nach Borsum transportieren lassen, wo wir ihn abholen konnten.

10 Krippenkinder  haben sich mit den Erzieherinnen Frau Weiterer, Frau Braun, Frau Kaune und Frau König von Kirchenvorstand auf den Weg gemacht um den tollen Gewinn abzuholen. Unterwegs kam uns der Linienbus entgegen und die Kinder meinten ganz begeistert: „Ach, da ist ja unser neuer Bus“. - Eine Nummer zu groß! -
In der Volksbank wurden wir sehr nett von Herrn Dietmar Kurzbach (Privatkundenbetreuer) und Frau Nicole Baule (Geschäftsstellenleiterin) mit bunten Luftballons empfangen. Und sofort haben die Kinder den kleinen Bus erobert. Leider konnten nicht alle gleich Platz nehmen. Aber da hatten wir eine gute Idee. Mit der ersten „Busladung“ sind wir bis zur Bäckerei Wucherpfennig gefahren. Da hat es, zur Feier des Tages, für alle eine Kugel Eis gegeben und dann ging es mit der nächsten „Busladung“ weiter zur Kindertagesstätte.
Der VRmobil-Kinderbus ist zugelassen für maximal 6 Kinder bis zu 3 Jahren. Er hat ergonomisch verstellbare Sitze und Kopfstützen, sowie eine Gepäckablage für kleine Ausflüge. Sollte es einmal regnen, oder die Sonne zu stark scheinen, gibt es wie bei einem Cabrio ein Faltdach.
Also, auf geht es besten ausgerüstet zu kleinen Ausflügen in und um Borsum.

Wir sagen von ganzem Herzen D A N K E !

Regina Kaune
Für das Kita Team St. Martinus

Übergabe des VR-Kinderbus in der Geschäftsstelle Borsum
v.l.: Regina Kaune (Kita Leiterin), Elisabeth König (Trägervertreterin St. Martinus), Marianne Braun und Julia Weiterer (Krippenerzieherinnen)